ÜBER UNS



Geschichte
  • 1942 gegründet von Anton und Lydia Bachmann. Der erste Standort befand sich an der Drosselstrasse 50 auf dem Bruderholz in Basel.
  • 1947 Neueröffnung einer Confiserie mit Tea Room an der Schifflände am Blumenrain 1. Die Produktion verblieb bis auf weiteres auf dem Bruderholz.
  • 1954 Verlagerung der Produktion an den Blumenrain 1.
  • 1962 Erwerb der Konditorei Kümmin an der Gerbergasse 50. Auslagerung eines Teiles der Produktion in die St. Alban-Vorstadt.
  • 1986 Neueröffnung des 3. Standortes am Centralbahnplatz 7 in Basel.
  • 1993 Die gesamte Produktion wird in der Liegenschaft am Blumenrain konzentriert.
  • 2009 Umbau des Ladens und Cafés am Blumenrain. Wiedereröffnung Anfang August 2009.
Das Schoggiweggli in seiner Art und seinem Aussehen wurde von Anton Bachmann kreiert. Oft nachgeahmt, aber an das Original reicht keines heran!


Einblick in die Läckerli-Produktion
Link zum Video auf RTS